10 % Neukundenrabatt 10 % Neukundenrabatt Versandkostenfrei ab 25 € Versandkostenfrei ab 25 € Qualitätsversprechen Qualitätsversprechen schnelle Lieferung schnelle Lieferung Bonusprogramm Bonusprogramm

Stressmanagement und mentales Gleichgewicht in der Corona-Zeit

Frau gestresst mit Maske in der Corona-Zeit

Die Corona-Pandemie hat vieles für uns verändert. Einhergehend mit der Gefahr einer möglichen Ansteckung und den damit verbundenen Ängsten wird unsere Psyche einer großen Belastungsprobe unterzogen. Ein gutes Stressmanagement ist hier gefragt. Die Kontaktbeschränkungen, die Home Office Situation und das Home Schooling haben bei vielen Menschen Stress ausgelöst. Während wir uns trotz vieler beruflicher, familiärer und privater Verpflichtungen vor Corona als freie Menschen gesehen haben, gab es seit Beginn der Krise eine Vielzahl an Anordnungen und Vorschriften, die es zu beachten galt und die immer mehr zum Stressfaktor wurden. Unsere mentale Gesundheit und Balance wurden vor große Herausforderungen gestellt. Die sozialen Kontakte nach außen fehlten. Die 24stündige Zwangsgemeinschaft mit der Familie oder die psychische Einsamkeit bei allein lebenden Menschen wurden immer mehr als Einengung empfunden.

Kein Wunder also, dass unsere mentale Gesundheit in Mitleidenschaft gezogen wurde, denn Unsicherheit und Ängste machten sich breit. Der Lock Down liegt nun schon wieder mehrere Monate hinter uns. Aber Unsicherheit und Ängste sind nicht gänzlich verschwunden. Wir fürchten, dass es „wieder losgeht“ – eine nicht unerhebliche Belastung für unsere mentale Balance. Hinzu kommt bei vielen die Angst um den Verlust des Arbeitsplatzes, aber auch das Thema Kurzarbeit macht vielen Familien zu schaffen und führt zu Stress. Wie äußert sich diese Situation in unserer Gefühlswelt? Klassische Stresssymptome sind die Folge. Von ständiger Müdigkeit, dem Gefühl, nicht genug Schlaf zu bekommen und von den Aufgaben des Alltags überfordert zu sein bis hin zu depressiven Verstimmungen und Angstzuständen kann alles dabei sein

Die große Frage ist, wie man stressfrei durch die Corona-Zeit kommt. Wir haben einige praktikable Ansätze für ein effektives Stressmanagement zusammengestellt.

Wir erklären Ihnen, woher der Stress überhaupt kommt und was Sie tun können, um ihn erfolgreich abzubauen, bevor Sie unter langfristigen Folgeerscheinungen leiden.

Einfach mal Pause machen und die mentale Balance stärken!

Frau entspannt ohne Stress

Jeder Mensch benötigt Auszeiten und Pausen, um seine Speicher wieder aufzufüllen. Nur so kann im Zuge eines effektiven Stressmanagements chronischer Stress vermieden werden. Versuchen Sie, sich Freiräume in Ihrem Alltag zu schaffen, in denen Sie bewusst Dinge tun, die Ihnen Kraft geben. Das können Sport oder ein warmes Bad in der Wanne sein. Die Zeit des Social Distancings hat uns auch vor Augen geführt, dass bewusster Verzicht unser mentales Gleichgewicht stärkt. Nutzen Sie die Zeit, um sich die Frage zu stellen, was Ihnen und Ihrem Partner oder Ihrer Familie guttut und was eher die Krafträuber sind, die Sie aus Ihrem Leben streichen sollten.

 

Kein falsches Pflichtbewusstsein!

Mann liest in der Natur

Wer sagt, dass Urlaub zu Hause kein Urlaub ist, weil man alle Dinge aufarbeiten muss, die durch den Berufsalltag in und um das Haus liegengeblieben sind, obwohl man eigentlich viel lieber ein gutes Buch lesen wollte? Viele unserer „Pflichtaufgaben“ sind hausgemacht. Niemand zwingt uns wirklich dazu, diese in einem bestimmten Zeitrahmen und mit einer bestimmten Frequenz zu erledigen. Gerade falsch verstandenes Pflichtbewusstsein macht unzufrieden und beeinträchtigt die mentale Balance, weil wir ohnehin nie alles schaffen können. Jetzt ist der Moment Dinge zu eliminieren, die unsere mentale Gesundheit gefährden und Stress auslösen.

Achten Sie auf Ihre Lebensführung.

Frau läuft in der Natur

Für Ihre körperliche und mentale Gesundheit ist es gerade in der Corona-Zeit wichtig, die Balance zu wahren zwischen ausreichend Schlaf, Bewegung und gesunder Ernährung. Eine depressive Verstimmung heilen Sie damit nicht, aber zumindest können Sie damit dazu beitragen, dass es gar nicht so weit kommt. Bewegung ist übrigens nicht gleichzusetzen mit einem ambitionierten Sportprogramm. Das muss gar nicht sein, sondern es genügt schon, einfach flott 30 Minuten an der frischen Luft spazieren zu gehen. Wichtig ist, dass Sie das tun, was Ihnen wirklich Spaß macht.

Nahrungsergänzung in stressigen Zeiten

Die Corona-Zeit hat bei vielen Menschen Stresssituationen ausgelöst, denen wir aber mit einem effektiven Stressmanagement begegnen können. Chronischer Stress scheint den Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen übrigens zu erhöhen. In diesem Fall kann Nahrungsergänzung eine zusätzliche Lösung sein. Wertvolle Pflanzenextrakte wie Baldrian, Lavendel oder Passionsblume können die Entspannung fördern. WIDRELAX Men und Women begleiten Sie am Abend in die für die mentale und körperliche Balance so wichtige nächtliche Regenerationsphase und sorgen für einen erholsamen Schlaf.

Entspannende Nährstoffe zur Erholung, gegen Stress und für starke Nerven

Vitamin B6  |  Vitamin B12 |  Baldrian

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
WIDRELAX Men – Entspannung für den Mann
WIDRELAX Men – Entspannung für den Mann
Inhalt 90 Kapsel(n) (0,44 € * / 1 Kapsel(n))
39,90 € *
WIDRELAX Women – Innere Ruhe für die Frau
WIDRELAX Women – Innere Ruhe für die Frau
Inhalt 90 Kapsel(n) (0,44 € * / 1 Kapsel(n))
39,90 € *