10 % Neukundenrabatt 10 % Neukundenrabatt Versandkostenfrei ab 25 € Versandkostenfrei ab 25 € Qualitätsversprechen Qualitätsversprechen schnelle Lieferung schnelle Lieferung Bonusprogramm Bonusprogramm

Das antioxidative Detox-Rezept: Spargel mit Backkartoffeln & Wildkräuterpesto

Spargel und Kräuterpesto
 

Schutz der Haut vor Freien Radikalen & Detox in einem Gemüse

Spargel ist einfach lecker und hat sehr wenige Kalorien, weil er zum Großteil aus Wasser besteht. Er enthält kaum Eiweiß, Kohlenhydrate und so gut wie kein Fett – ein kalorienarmes Gemüse zur Unterstützung des Abnehmens bei Diäten. Seine harntreibenden Eigenschaften sorgen für einen sanften Detox-Effekt und entwässern den Körper. Mit bis zu 2000 µg Vitamin E pro 100 g enthält Spargel ein kraftvolles Antioxidans, das vor Freien Radikalen und vorzeitiger Hautalterung schützen kann.

Die antioxidative Kraft des Spargels

Durch das enthaltene Vitamin E hilft Spargel gegen oxidativen Stress. Freie Radikale sind aggressive Moleküle, die unsere Körperzellen angreifen können. Geschieht dies, entsteht oxidativer Stress. Natürlich will jede Frau, dass ihre Haut lange vital und schön bleibt. Angriffe durch Freie Radikale gehören zu Hauptgründe für vorzeitige Hautalterung, Falten und nachlassende Spannkraft der Haut. Dagegen können kraftvolle Antioxidantien wie Vitamin E helfen, denn sie machen Freie Radikale unschädlich. Zusätzlich wird unser Immunsystem gestärkt. 

Neue Leichtigkeit & Detox durch Spargel

Aufgrund des hohen Kaliumanteils hat Spargel eine entwässernde Wirkung auf den Körper. Er hat somit einen sanften Detox-Effekt, um den Körper sanft zu reinigen. So fühlen wir uns wir befreit, werden von neuer Leichtigkeit erfüllt und auch unsere Energie kehrt zurück. Dazu ist Spargel absolut kalorienarm. 100 g Spargel bringen lediglich 20 Kilokalorien auf die Waage und somit ist er auch prädestiniert, um, sofern er nicht mit fetten Soßen kombiniert wird, für eine kalorienarme und leckere Mahlzeit zu sorgen.

In unserem Rezept wird Spargel mit einem leckeren Wildkräuterpesto gereicht, das ihm nicht nur eine schmackhafte würzige Note verleiht, sondern durch die enthaltenen Heilkräuter auch noch äußerst gesund ist. Als Beilage gibt es selbstgemachte mediterrane Kartoffel Wedges aus dem Ofen. Lassen Sie es sich schmecken!

 Für 4 Personen

Und hier kommt unser Spargel-Rezept mit dem antioxidativen Plus:

Zutaten:

Wildkräuterpesto

100 g frische Wildkräuter (z. B. Schafgarbe, Löwenzahn, Giersch Brennessel, Spitzwegerich etc.)
30 g geröstete Sonnenblumenkerne
30 g geröstete Cashewnüsse
150 ml feines Sonnenblumenöl
2 Knoblauchzehen
1 Teelöffel Zitronensaft
1 Teelöffel Wildkräuter- oder Kräutersalz

Spargel

1 kg Spargel
Saft einer halben Zitrone
2 Teelöffel Salz

Backkartoffeln mediterran

1 kg Kartoffeln
5 Esslöffel Olivenöl
3 Teelöffel Kräuter der Provence getrocknet
2 Teelöffel Paprika geräuchert
1/2 Teelöffel Salz

 Zubereitung:

Wildkräuterpesto

  • In einer Bratpfanne bei niedriger Temperatur und unter ständigem wenden.
  • Sonnenblumenkerne und Cashewnüsse trocken rösten.
  • Sobald die Kerne eine leichte Bräune aufweisen, die Pfanne vom Herd nehmen.
  • Anschließend die Kerne in einer elektrischen Kaffeemühle grob mahlen.
  • Die Kräuterauswahl von dicken beziehungsweise hölzernen Stielen befreien und grob klein schneiden.
  • Das Öl in ein hohes Gefäß gießen.
  • Kräuter, den geschälten Knoblauch, gemahlene Kerne und Salz dazugeben.
  • Mit einem Pürierstab alles zusammen auf der kleinen Stufe sehr fein pürieren.
  • Sollte das Pesto zu dick sein, etwas Öl nachgießen.
  • Das fertige Pesto in einer Schale anrichten und zur Seite stellen.

 

Backkartoffeln mediterran

  • Das Olivenöl in eine kleine Schale geben, sämtliche Kräuter und Gewürze in das Öl einrühren.
  • Das fein gewürzte Öl auf die Seite stellen.
  • Die Kartoffeln schälen, waschen und mit einem Küchenkrepp trocken tupfen.
  • Die Kartoffeln der Länge nach vierteilen (Wedges).
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Den Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  • Die Wedges in dem Gewürzöl wenden und auf das Backblech legen.
  • Das restliche Öl mit einem Backpinsel auf den Kartoffeln verteilen.
  • Das Blech in den Ofen schieben.
  • Die Kartoffeln 30 Minuten garen lassen.

 

Spargel

  • In einem Topf mit großem Durchmesser ca. 2 l Wasser zum Kochen bringen.In einem Topf mit großem Durchmesser ca. 2 l Wasser zum Kochen bringen.
  • Zitrone und Salz dazugeben.
  • Den Spargel mit einem Sparschäler vorsichtig schälen, ohne das Köpfchen zu verletzen.
  • Die Spargelstangen in das heiße Wasser legen.
  • Sollten die Stangen zu lang sein, dann diese in der Mitte halbieren.
  • Den Spargel zum Kochen bringen, den Herd runterschalten und ca. 30 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  • Den Spargel mit einem Pfannenwender aus dem Topf holen, in eine Auflaufform legen und zu den Kartoffeln in den Backofen schieben, bis diese ebenfalls gar sind.

Tipps:

Sollte noch etwas Pesto übrig sein, so kann man dies in Schraubgläser abfüllen und im Kühlschrank ca. 2 Wochen aufbewahren. Wichtig ist dabei, dass die Kräutermischung immer mit einer Schicht Öl bedeckt ist.

Power-Nährstoffe zum Schutz vor oxidativem Stress

Coenzym Q10 | Granatapfel  | Vitamin E 




Autorin: Anita Kolb

Bio-Köchin mit Freude und Leidenschaft, gründete 2008 die Firma Flämingherzen. Zehn Jahre lang verköstigte Anita auf den Ökomärkten Berlins die Besucher mit ihren Waffeln und einem ayurvedischen Linsengericht. Heute kocht und backt sie im Kornspeicher Rügen für Gäste, die an Yogaretreats teilnehmen. Dabei sind ihre Rezepte durch die Ernährungslehre der Hildegard von Bingen und das Ayurveda inspiriert. Demnächst wird Anitas erstes Kochbuch erscheinen.



Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
WIDDAY Women – Zellschutz vor oxidativem Stress
WIDDAY Women – Zellschutz vor oxidativem Stress
Inhalt 60 Kapsel(n) (0,72 € * / 1 Kapsel(n))
42,90 € *
WIDNIGHT Women – Auftanken im Schlaf
WIDNIGHT Women – Auftanken im Schlaf
Inhalt 60 Kapsel(n) (0,72 € * / 1 Kapsel(n))
42,90 € *